Halloween Basteln mit Kleinkind Lastminute Idee

Nur noch zwei Tage, dann ist Halloween. Wer noch auf die schnelle Bastelideen braucht, hier sind zwei die Kleinkind erprobt sind.

Papierrollen Mumien

Alles was sich bekleben lässt macht meiner fast 2,5 jähigen Tochter Spaß, da kommt die Idee vom Blog HELLO MiME! aus Papierrollen Mumien zu basteln gerade richtig. Ich hab die Idee etwas abgewandelt, damit auch Kleinkind-Hände diese Bastelidee umsetzen können. Für folgende zwei Gesellen benötigt Ihr:
Papierrollen
Wackelaugen
Mehrere Streifen medizinisches Fixiertape in weiß (unterschiedlich lang abgeschnitten)

Dann einfach die Streifen wild auf der Papierrolle verteilen und die Wackelaugen am Ende aufkleben.

Das Ergebnis sieht dann so aus:

Kürbiskopf-Windlicht

Noch aus meiner Kindheit weiß ich, dass sich viel schönes aus einem Luftballon, Papierreste und Kleber machen lässt – das gute alte Pappmasche. Da meine Tochter auch gerne auf Tuben drückt war die Freude groß, dass sie diesmal beim Basteln einmal richtig drauf drücken durfte und danach auch noch mit orangem Papier matschen durfte.

Das ganze haben wir dann über Nacht trockenen lassen, Luftballon entfernt, den Boden etwas eingedrückt und ein Gesicht darauf gemalt. Mit einem Teelicht oder Led-Licht sieht es dann so aus:

Mehr auf Pinterest

Mehr Ideen zum Basteln sammele ich hier auf Pinterest.

Solltet Ihr die obigen Ideen toll finden, würde ich mich freuen, wenn Ihr diese auf Pinterest teilen würdet.

Schreibe einen Kommentar